EnergieBonusBayern


Unterstützung bei energetischen Maßnahmen im Gebäude:
Das 10.000-Häuser-Programm

Die Energiewende ist ohne eine Wärmewende nicht machbar. Schließlich werden rund 40 Prozent der Energie heute im Gebäudebereich verbraucht.

Innovative Heiz- und Speichersysteme leisten hier einen maßgeblichen Beitrag zur Senkung von Energieverbrauch und CO₂-Emissionen sowie zur Anpassung an die stark schwankende Verfügbarkeit von erneuerbaren Energien im Energiesystem, vor allem im Stromnetz. Der Freistaat Bayern hat deshalb mit dem„EnergieBonusBayern“ eine zusätzliche Fördermaßnahme ins Leben gerufen. Alle Infos hierzu auf